Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Sanpro Stelzlager – höhenverstellbar für Terrassenplatten & Schnellverschluss, Größe 18 - 36 mm

ab 2,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Auf Lager. Bestand: 3193 Stück. Lieferzeit: 1-3 Tage.
  • Größe

    • 195311
    • 95214-4251894420658
    • 4251894420658
    • Sanpro
    • Stück
    • 1
    Dank seiner kompakten Bauweise erlaubt das Stelzlager eine zügige und unkomplizierte Montage -... mehr

    Dank seiner kompakten Bauweise erlaubt das Stelzlager eine zügige und unkomplizierte Montage - ganz ohne zusätzliches Werkzeug. Der besondere Vorteil des Stelzlager besteht in seinen stufenlosen Verstellmöglichkeiten, sodass Holz, Keramik, Beton und Kunststoffbeläge ohne zusätzliches Messen
    verlegt werden können. Jetzt höhenverstellbare Stelzlager für Terrassenplatten bei SANPRO® bestellen!

    SANPRO höhenverstellbare Stelzlager "Made in Germany" zur Verlegung von Terrassenplatten aus Holz / WPC / BPC / Stein / Keramik / Beton. Einzigartiger Bajonett-Schnellverschluss mit
    integrierter Mess-Skala zur sicheren und schnellen Verwendung ohne zusätzliches Messen. 3 verschiedene Größen sorgen für eine lückenlose Verstellung von 18 mm bis max. 218 mm (inklusive Zubehör).

    Vorteile:

    • Stufenloser Bajonett-Schnellverschluss mit integrierter Mess-Skala.
    • Verlegung OHNE
      Werkzeug - schnell, sicher und einfach.
    • Ein System für alle Anwendungen durch vormontierte Adapter.
    • Ausgleich von Höhenunterschieden und Gefälle bis zu 7% durch Bodenausgleichsscheibe.

    Technische Daten:

    • Verstellbereich: Lückenlos 18 - 36
      mm
    • Material:
      • Verstärktes Polypropylen (PP)
      • recycelt und recycelbar, zur Schonung der Umwelt.
    • Eigenschaften:
      • Säuren-, Laugen-, Salzbeständig, Frost- und Witterungsbeständig, verrottbar
      • UV-stabil, ohne Weichmacher
      • Hohe Stoß-, Schlag- und
        Druckfestigkeit
      • Temperaturbeständig -35°C - +60°C
    • Anwendung:
      • Platten: Terrassenplatten, Stein, Marmor, Granit, Steinfliesen, Beton
      • Holz: Holzfliesen, Holzplatten
      • Sonstiges: Gitterroste
    • Brandklasse: B2 (DIN 4102-1)
    • Traglast: Mindestens 450 kg pro
      Stelzlager
    • Maße:
      • Bodenauflager Durchm. Ø 180 mm, 254 cm²
      • Kopfauflager Durchm. Ø 110 mm, 95 cm²
      • Fugensteg-Stärke 3 mm
      • Fugensteg-Höhe 12 mm
    • Verlegung der Stelzlager OHNE Werkzeug / Fugenstege können mit der Hand abgebrochen werden.
    • Untergrund: Beton, Alter Bodenbelag,
      Schotter/ Kies, Bitumen, Pflaster
    • Funktionalität:
      • Alle Stelzlager werden vormontiert inklusive Adapterplatte geliefert.
      • Bajonett Schnellverschluss mit sicherer Arretierung beim Verschließen.
      • Bajonett und Gewinde herausdrehgesichert.
      • Ergonomisches Design.
      • Zubehör: Bodenausgleichsplatte
        +7%.

    Verlegehinweise

    Untergrund

    • Einsatzbereiche sind alle begehbaren Außenflächen (Terrassen, Dachterrassen, Loggien, Balkone) in privaten Bereichen.
    • Die Untergründe können feste Beton- bzw. Bodenbeläge, Wärmedämmung von Dachflächen sowie verdichtete erdgebundene Untergründe
      sein.
    • Hier ist auf eine entsprechend ausreichende Druckbelastung und Tragfähigkeit nach DIN EN 1606 zu achten.
    • Bei gebundenen Untergründen wird ein Gefälle von 2% zum Ablauf von Oberflächenwasser empfohlen.
    • Größere Gefälle des Untergrunds können mit der Bodenausgleichsscheibe +7% ausgeglichen
      werden.

    Verlegung

    • Die Verlegung der Stelzlager ist ohne Werkzeug auch unter Belastung des Oberbelags möglich.
    • Aufgrund des stufenloser Bajonett-Schnellverschluss mit integrierter Mess-Skala ist eine einfache und schnelle Handhabung sichergestellt.
    • Bei der Plattenverlegung können die
      Fugenstege des Plattenadapters oder des Plattenadapters mit Nivellierung +7% beliebig ohne Werkzeug entfernt werden.
    • Somit ist neben dem der Kreuzverband-Verlegung auch die Verlegung im Reihenverband sehr schnell und einfach möglich.
    • Bei Eck- und Randbereichen werden dann die Stelzlager
      komplett
      unter die Platten des Oberbelags gestellt und vorab alle Fugenstege abgebrochen.
    • Bei Platten ab mindestens einer Seitenlänge von 50 cm ist pro Platte zusätzlich mittig ein Stelzlager zu platzieren. Hier können die Fugenstege der Plattenadapter einfach abgebrochen werden.
    • Bei großformatigen, länglichen und
      schweren Terrassenplatten
      müssen zusätzlich noch Stelzlager in die Plattenmitte und an die Längsseiten der Platten gesetzt werden.
    • Details entnehmen Sie bitte dem Verlegeplan im Produktdatenblatt.

    Allgemeine Hinweise

    • Die Stelzlager sind überwiegend für statische
      Belastungen ausgelegt.
    • Beim Fixieren der Höhenverstellung des Bajonettgewindes ist darauf zu achten, dass der Bajonettverschluss in die Endposition einrastet (Klick).
    • Der empfohlene Verlegeplan ist unbedingt einzuhalten (gem. DIN 1055-3).
    • Entsprechende höhere Traglasten sind je nach Anwendungsfall (z.B.
      Swimmingpool, Whirlpool, etc"¦) zu berücksichtigen.
    • Bei nicht Beachtung kann keine Herstellergarantie gewährleistet werden.
    • Bitte unbedingt zusätzlich auch die Verlegeanweisungen der Hersteller des Bodenbelags beachten.
    • Terrassen in Stelzlagerbauweisen sind stets mit einer Randeinfassung gegen horizontales
      Verrutschen vorzusehen.


    Weiterführende Links:
    Zuletzt angesehen